pêche à pied camping île Ré
Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Acheter un mobil-home
Campingplatz Ile de Re » Touristische Ferien Ile de Ré » Fischen zu Fuß auf dem Estran

Fischen zu Fuß auf dem Estran

Wenn es während Ihres Urlaubs auf der Île de Ré einige Aktivitäten gibt, die Sie unbedingt unternehmen sollten, ist das Angeln zu Fuß im Vorland eine der Möglichkeiten, die Sie nicht verpassen sollten. Das Vorland ist das Gebiet zwischen dem Meeresspiegel bei Ebbe und Flut. Diese Sandbänke sind bei Ebbe in Laufnähe in den verschiedenen Dörfern der Île de Ré zu finden. Vom Campingplatz Île Blanche aus warten die öffentlichen Seebetriebe La Flotte en Ré, Saint Martin de Ré, Loix, Sainte Marie de Ré und sogar die anderen Dörfer auf Sie. Sie können mit Ihren Kindern zu Fuß, im Duett oder allein angeln, sobald es die Gezeiten erlauben. Denken Sie jedoch daran, das Vorland und die Regeln zum Schutz dieses Meeresraums zu respektieren.

Angeln Aktivität Camping île Ré
Angeln zu Fuß estran Camping île Ré

Was kann man auf der Estran, auf der Île de Ré angeln?

Wenn sich das Meer auf die Île de Ré zurückzieht, füllt sich das Vorland mit vielen zu fischenden Funden. Fans und Amateure haben die Möglichkeit, Jakobsmuscheln, Prärie, Miesmuscheln, Herzmuscheln, Austern, Scheidenmuscheln, graue Garnelen, Sägegarnelen, Schwimmkrabben, Meeresspinnen und Krebse zu entdecken und zu sammeln. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um die einzigen zugelassenen Fischereierzeugnisse handelt. Denken Sie auch daran, das Vorland um die Häfen, das Naturschutzgebiet Lilleau des Niges, die Austernbänke, die Fischschleusen und den Nordstrand von Rivedoux zu meiden, wenn Sie zu Fuß auf der Île de Ré angeln.

Vorlandfischerei

Die zu beachtenden Regeln

Um das Gleichgewicht des Ökosystems und die Qualität des Vorlandes zu erhalten, unterliegt die Fischerei zu Fuß einer Reihe von Regeln. So ist beispielsweise die maximale Fangmenge auf 5 kg pro Person und Tag begrenzt, mit einem Verkaufsverbot. Fischer zu Fuß sind auch verpflichtet, keine Steine zu wenden, Krustentiere mit Eiern in Ruhe zu lassen und weichschalige Krabben frei zu setzen. Wenn Sie Löcher oder Gräben ausgehoben haben, müssen Sie diese auch verschliessen. Zur Sicherheit überprüfen Sie immer die Gezeiten. Vermeiden Sie die Küste bei Nebel. Wenn Sie allein angeln, bringen Sie Ihren Kompass und Ihr Handy mit. Und vor allem vergessen Sie nicht, Brille, Sonnencreme, Hut, Stiefel und Wasser mitzubringen.

Fischerinsel Ré
Entdecken Sie die Region
Scrollen Sie horizontal
acsi camping atlantique destination ile de ré ancv

©2019 Camping île Blanche von Tuvedlacom

facilisis libero venenatis, mi, felis velit, quis