marais salant au camping île Ré
Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Acheter un mobil-home
Camping ile de ré » Touristische Ferien Ile de Ré » Die Salzwiesen der Île de Ré

Die Salzwiesen der Île de Ré

Die Salzwiesen der Île de Ré sind der Reichtum des maritimen Erbes der Insel. Die Herstellung von handwerklichem Meersalz hat auf der Insel seit Generationen Tradition. Die Salzwiesen sind Teil der Landschaften, die den Archipel mit dem Meer, der natürlichen Umgebung und den bezaubernden Dörfern, rhétaisische Landschaft bilden. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz l’Île Blanche, um diese natürlichen und künstlichen Räume zu entdecken. Die Salzwiesen konzentrieren sich hauptsächlich auf den nördlicheren Teil der Insel, insbesondere im Herzen der Fier d’Ars und der Fosse de Loix.

Wo finde ich Salzwiesen rund um den Campingplatz?

Die Salzwiesen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes Île de Ré l’Île Blanche. Die wenigen Kilometer zwischen der Salzgewinnung in Loix und der Île Blanche sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Dennoch findet man hier und da einige kleinere Sümpfe. Vom Campingplatz Île Blanche aus können Sie durch Weinberge, Dörfer, Austernzucht und Küstenlandschaften die Salzgärten entdecken, für die die Île de Ré berühmt ist. Während sich die einen für Spaziergänge entscheiden, zögern die anderen nicht, ein paar Tretfahrten durch die Becken zu machen. Ein Besuch des Salzmarsch-Ökomuseums ist ein Muss, um mehr über die Geschichte und die Geheimnisse der Salzwiesen zu erfahren.

Salzwiesen in der Nähe des Campingplatzes île blanche

Die Geschichte der Salzwiesen

Im Mittelalter erreichte die Salzgewinnung auf der Île de Ré ihren Höhepunkt. Die Wirtschaft der Region war von dieser Tätigkeit abhängig, die bis zu 1500 Hektar umfasste. Im 19. Jahrhundert trockneten die Sümpfe aus und zwangen die Salzarbeiter, den Salzanbau zugunsten der Küsten- und Austernzucht einzustellen. Nur 40 Salzarbeiter nutzten sie weiter aus und gaben Traditionen und Techniken an die neuen Generationen weiter. Heute nehmen die Salinen 460 Hektar der Fläche der Île de Ré ein. Die Besucher können auch beobachten, wie die Salzbauern das Fleur de Sel mit der „lousse“ oder das grobe Salz mit der „simoussi“ zusammen schieben.

Salzwiesen Geschichte Camping île Ré
Entdecken Sie die Region
Scrollen Sie horizontal
acsi camping atlantique destination ile de ré ancv

©2019 Camping île Blanche von Tuvedlacom

lectus risus. vulputate, consectetur nec felis ipsum massa